Reiter

Lehrszenarien digital gestalten

Strategie zur Digitalisierung in der Lehre
Digitalisierung in der Lehre ist kein Selbstzweck, sondern Instrument zur Erreichung strategischer Ziele der Universität. Das Leitbild des Lernens und Lehrens der Universität Freiburg, fachspezifische Zielsetzungen und curriculare Entwicklungen bilden den Handlungsrahmen für die Strategie zur Digitalisierung in der Lehre. Diese wurde als Ergebnis eines Co-Creation-Prozesses im Juli 2020 veröffentlicht. Sie bietet Ihnen als Lehrende die Möglichkeit, sich - unabhängig von Pandemie-Erfordernissen - an Leitsätzen zu orientieren und sich über strategische, strukturbildende und kulturelle Ziele sowie entsprechende Maßnahmen zur Umsetzung zu informieren. 
Planung, Gestaltung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
Zwar können Präsenz-Lehrveranstaltungen nie eins zu eins ins Digitale übertragen werden, jedoch bieten digitale Werkzeuge viele adäquate und lernförderliche Lösungen, vorausgesetzt, sie werden didaktisch sinnvoll eingesetzt und gestaltet. Durch digitale Elemente können Sie Ihre Präsenzveranstaltung anreichern, sie zu einem Blended Learning-Format mit einem sinnvollen Mix aus Präsenz- und Online-Phasen umgestalten oder aber vollständig virtualisiert durchführen.

Orientieren Sie sich auf den folgenden Seiten zu den Möglichkeiten einer digitalisierten und lernförderlichen Gestaltung Ihres Lehrformats.

Zuletzt geändert: 28. Juli 2021, 15:03, Sassiat (Admin), Daniel [sassiatadmin]